Summoners War: Sky Arena
Europa Japan Mobil News Nordamerika

SINoALICE erscheint im Juni im Westen für Smartphones

Bildmaterial: SINoALICE, Nexon / Square Enix, Pokelabo

Laut Nexon Korea Corporation wird SINoALICE weltweit (mit Ausnahme der asiatischen Länder, in denen der Titel bereits verfügbar ist) für Smartphones erscheinen, die auf Android oder iOS basieren. Über die offizielle Webseite könnt ihr euch bereits für das Spiel vorregistrieren. In Abhängigkeit der bereits angemeldeten Spieler werden zur Veröffentlichung Geschenke verteilt.

SINoALICE

Die Geschichte stammt von Yoko Taro, der für seine Werke NieR oder Drakengard bekannt ist. SINoAlice nutzt ein Echtzeitkampfsystem. Ihr kämpft an der Seite der Charaktere, die sich im Laufe der Story um euch versammeln. Um zu überleben, ist es aber vielleicht auch nötig, sich gegenseitig zu verraten und zu töten.

Erinnerst du dich an die Geschichten, die du in deiner Kindheit gelesen hast? Erzählungen über eine wunderschöne Prinzessin und starke Helden? Aber wir sind ignorant, denn die Mädchen befinden sich immer noch auf ihrer Suche. Das ist die „Bibliothek“, die gefangene Welt, ein Platz, an dem die Geschichten an einen Kreislauf gebunden sind, der niemals enden wird.

Hier sind die Figuren aus den Handlungen versammelt. Die Mädchen besitzen nur einen Wunsch: die Wiederbelebung ihres Autors. Für jede Dunkelheit, die mit einer Figur verbunden ist, gibt es eine gewünschte Zukunft.

via Gematsu

6 Kommentare

  1. Nori schrieb:

    Wenn Smartphone wird das doch bestimmt eh wieder pay to win...
    Das nicht. Die Square Enix Mobile Spiele sind da immer recht fair. Aber es ist mal wieder gacha gacha leider.
    Das was ich von SINnoALICE gespielt habe war ja cool. Das Kampfsystem ist simpel, aber wird nicht langweilig, die Story war, von dem was ich bislang gespielt habe, zwar Taro Typisch sehr kryptisch, aber interessant erzählt und der Soundtrack ist Himmel. Nur mit dem free2play System wieder mal Perlen vor die Säue.
  2. Es geht zum Glück auch andersrum, das Mobile Action-RPG Blade 2: Return of Evil soll ja für die Switch kommen. Wäre cool, wenn dann die ganzen F2P Elemente rausgenommen sind und man endlich so mal ein richtiges Spiel bekommt.
  3. Reinschauen werde ich wohl mal aber es schwitzt vom Trailer her aus allen Poren "Ich bin ein Standard Smartphone Spiel"
  4. Desotho schrieb:

    Reinschauen werde ich wohl mal aber es schwitzt vom Trailer her aus allen Poren "Ich bin ein Standard Smartphone Spiel"
    Um die Erwartungen an das Spiel vielleicht etwas zu steigern, vielleicht sieht der Trailer zum neuen Arc etwas weniger generisch aus: youtube.com/watch?v=DJoGmLvC9yI

    Wird zwar bestimmt dann auch wieder ne Weile dauern bis wir den aktuellen Content im Westen bekommen, aber ich habe vieles über Fan-Übersetzungen mitverfolgt und die Story wird mit jedem Arc weniger und weniger Standard. Gameplay wird bestimmt nicht unbedingt interessanter als ein Standard-Mobile-Game, klar, aber bei der Story merkt man auf jeden Fall, dass Yoko Taro dafür verantwortlich ist.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.