Hack-’n‘-Slash-Klassiker Blades of Time für Nintendo Switch mit neuen Features veröffentlicht

Ursprünglich erschien das Spiel für PS3 und Xbox 360.

Bildmaterial: Blades of Time, Gaijin Entertainment

Gaijin Entertainment hat Blades of Time für Nintendo Switch veröffentlicht. Das ursprünglich für PS3 und Xbox 360 veröffentlichte Hack-’n‘-Slash-Abenteuer kommt auf Nintendos Konsole mit einigen neuen Features daher. Das Kampfsystem wurde an die Konsole angepasst, außerdem gibt es einen neuen „Hard Mode“, der Fans des Klassikers herausfordern soll.

Der „Hard Mode“ eröffnet den Spielern eine völlig neue Spielerfahrung, da Gegner nicht nur über höhere Lebenspunkte verfügen und mehr Schaden austeilen, sondern im Vergleich zum normalen Spiel auch neue und ausgefeiltere Taktiken zum Einsatz bringen. Nur wer die Vielzahl an Spielmechaniken von Blades of Time und Ayumis Fähigkeiten voll zu nutzen weiß, wird den „Hard Mode“ meistern können.

Blades of Time ist für 19,99 Euro im Nintendo eShop erhältlich.

Der neue Trailer zu Blades of Time