E3 2019: Nintendo stellt die konkreten Pläne vor

Am 11. Juni um 18 Uhr deutscher Zeit gibt Nintendo einen Ausblick auf Nintendo-Switch-Spiele, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Darüber hinaus gibt...

Bildmaterial: Nintendo-Logo

Nintendo hat die konkreten Pläne für die E3 2019 präsentiert. Überraschungen gibt es auf den ersten Blick keine. Das Highlight im Line-up dürfte die Nintendo Direct anlässlich der Messe in Los Angeles sein. Am 11. Juni um 18 Uhr deutscher Zeit gibt Nintendo einen Ausblick auf Nintendo-Switch-Spiele, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen.

Darüber hinaus gibt es im Anschluss wie schon in den letzten Jahren nach der Direct mehrere Treehouse-Streams, bei denen neu vorgestellte und kommende Games mit Entwicklern intensiv präsentiert und besprochen werden. Im Vorlauf wird man schon am 8. Juni die Splatoon 2 World Championship 2019 sowie die Super Smash Bros. Ultimate World Championship 2019 3v3 austragen und live streamen.

Der Messeplan von Nintendo im Überblick: