Blue-Winged Chevalier für PlayStation Vita ist ein Remake von Students of Round

Der letzte Titel von Experience für Sonys Handheld.

Bildmaterial: Blue-Winged Chevalier, Experience

Der erst kürzlich enthüllte Dungeon Crawler Blue-Winged Chevalier ist laut den aktuellen Neuigkeiten ein Remake von Students of Round. In Japan erschien Students of Round erstmals 2010 für PCs und wurde für Xbox 360 und PlayStation Portable mit zusätzlichen Inhalten 2011 und 2012 veröffentlicht.

Blue-Winged Chevalier bietet neue Illustrationen der Spielfiguren, weitere CG-Events sowie eine überarbeitete Handlung und neue Verliese. Durch die Funktion der Charaktererstellung können die Spieler die Klasse, die Fähigkeiten und das Aussehen einer Figur anpassen. Als weiterer Bonus befindet sich Stranger of Sword City Revisited in diesem Paket. Die physische Version soll in Japan am 25. Juli für PlayStation Vita erscheinen. Wer es bis dahin nicht aushält, kann sich bereits am 11. Juli die digitale Version kaufen.

Experience erklärte der Zeitschrift Famitsu, dass es sich hierbei um den letzten Titel der Firma für das System PlayStation Vita handelt.

via Gematsu