Mario Kart Tour: Geschlossene Beta für Japan und USA

Ab Sommer dieses Jahres können wir mit Mario und seinen Freunden sowie Feinden verschiedene Rennstrecken unsicher machen. Auf Mobilgeräten!

Bildmaterial: Logo, Mario Kart Tour, Nintendo

Ab Sommer dieses Jahres können wir mit Mario und seinen Freunden sowie Feinden verschiedene Rennstrecken unsicher machen. Dies geschieht nicht wie üblich auf der Konsole, sondern auf eurem Smartphone oder Tablet. Mario Kart Tour heißt der Spaß und sollte eigentlich bereits im letzten Quartal erscheinen. Doch Nintendo entschied sich anders.

Nun kündigte das japanische Unternehmen eine geschlossene Beta für Japan und die USA an. Diese läuft vom 22. Mai bis zum 4. Juni. Interessenten können sich auf einer Webseite bis zum 7. Mai registrieren, sofern sie ein Android-Gerät besitzen. Benutzer von iOS schauen erst einmal in die Röhre. Dasselbe gilt auch für Europäer. Vorerst gibt es keine Möglichkeit für uns sich irgendwo zu registrieren und das Spiel zu testen.

via Gematsu