Die PS4- und Nintendo-Switch-Versionen von Nekopara Vol. 2 werden Nekopara Extra enthalten

Allerdings wird es nicht von Anfang an spielbar sein.

Bildmaterial: Nekopara Vol. 2, CFK / Neko Works

Passend zum Valentinstag am 14. Februar 2019 können alle Singles, die noch nichts vorhaben, einen netten Abend mit der Visual Novel Nekopara Vol. 2 verbringen. Denn an diesem Tag erscheint der Titel weltweit für Nintendo Switch und PlayStation 4.

Wie nun Publisher CFK und Entwickler Neko Works bekanntgaben, gibt es für diese beiden Versionen obendrein ein nettes Geschenk. Denn neben dem Haupttitel ist auch Nekopara Extra enthalten, welches im Juli 2018 auf PCs veröffentlicht wurde.

Doch erst müsst ihr etwas tun…

Doch Nekopara Extra wird nicht von vorneherein freigeschaltet sein. Zunächst müsst ihr die Geschichte von Nekopara Vol. 2 durchspielen, bevor ihr euch an das Extra wagen dürft. Dieses läuft wie der Haupttitel in 1080p und wird in englischer, japanischer und chinesischer Ausgabe zu spielen sein.

Das Geschäft boomt für die Patisserie „La Soleil“, die von Kashou Minaduki, seiner Schwester Shigure, Kashous Katzenmädchen Chocola und Vanilla sowie von den vier Katzenmädchen der Familie Minaduki betrieben wird. In der Stadt ist das Geschäft bereits als „Catgirl Patisserie“ bekannt und bei den Besuchern sehr beliebt.

Im Vordergrund steht die Beziehung zwischen der sarkastischen Azuki und Coconut, der jüngsten in der Gruppe. Sie ist sehr ungeschickt und wenn sie ihr Bestes gibt, sorgt sie doch immer dafür, dass sie mehr Schaden verursacht als Unterstützung bietet. Früher kamen die beiden Katzenmädchen sehr gut miteinander aus, doch nun streiten sie die ganze Zeit. Trotz ihrer Schwesternliebe sorgt ein Missverständnis für eine Kluft zwischen ihnen, die sich mit jedem Tag vergrößert.

via Gematsu