Kabellose NES-Controller für Nintendo Switch

Am 19. September geht Nintendos Mitgliederservice Nintendo Switch Online an den Start. Ab diesem Tag - genau genommen nach einer siebentägigen Testphase...

Am 19. September geht Nintendos Mitgliederservice Nintendo Switch Online an den Start. Ab diesem Tag – genau genommen nach einer siebentägigen Testphase – müssen Switch-Spieler für Online-Services bezahlen. Die meisten Vorzüge, die man im Gegenzug genießen darf, hatte Nintendo bereits vorgestellt:

Nutzer können sich in dafür geeigneten Nintendo-Switch-Spielen Online-Wettkämpfe mit ihren Freunden liefern. Sie erhalten darüber hinaus Zugang zu einer wachsenden Sammlung an klassischen NES-Titeln, die um Online-Funktionen erweitertet wurden. Zudem können sie für die Speicherdaten der meisten Nintendo-Switch-Titel ein Cloud-Backup erstellen. Und schließlich können sie zusätzliche Features der Nintendo-Switch-Online-App für Smartphones und Tablets nutzen. Sie machen das Online-Erlebnis mit kompatiblen Spielen noch besser und komfortabler.

Einen weiteren Vorteil stellte man heute bei Nintendo Direct vor. Exklusiv für zahlende Mitglieder gibt es die Nintendo Entertainment System Controller für Nintendo Switch. Sie sollen es noch authentischer machen, NES-Spiele auf Switch zu spielen. Aller Authentizität zum Trotz hat Nintendo aber auf Kabel verzichtet. Die Controller sind kabellos. Die Nachbildungen gibt es im Doppelpack für 59,99 Euro und Vorbestellungen sind ab dem 19. September möglich.

Neben dem Controller winken Abonnenten auch exklusive Splatoon-2-Ingame-Gegenstände.