News Nordamerika

Nintendo und Mattel zeigen Hot Wheels zu Mario Kart

Was liegt eigentlich näher, als eine Zusammenarbeit von Nintendo und Mattel für Hot Wheels zu Mario Kart vom Spielautoherstellers? Richtig, eigentlich nicht viel. Das merkten Nintendo und Mattel nun auch selbst! Bei der San Diego Comic-Con am Wochenende hat man die Autos für die Bahnen erstmals vorgestellt. Yoshi, Luigi, Bowser, Mario und Co. sind mit am Start, jeder Charakter mit seinem eigenen kleinen Kart, das auf Hot-Wheel-Bahnen funktioniert.

Wie man verlauten lässt, arbeitet man aber auch an eigenen Mario-Kart-Bahnen. Im Juni 2019 sollen zunächst die Karts in den Handel kommen und jeweils 4,99 US-Dollar kosten. Wie die Verfügbarkeit in Europa aussieht, wird man abwarten müssen. Es ist übrigens nicht die erste Zusammenarbeit der Firmen. Man veröffentlichte gemeinsam bereits Hot Wheels zu „Super Mario“ – damals waren es aber nur Autos in Mario-Optik, ohne Fahrer.

via Mashable

1 Kommentar

  1. Yoshi und Bowser würde ich mir schon ins Regal stellen wollen. Wäre schön, wenn die auch zu uns kommen, wenn nicht ist aber auch egal.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.