Europa Japan News Nordamerika PC PS4 XBO

We Happy Few erscheint noch diesen August

Das von Compulsion Games entwickelte und von Gearbox Publishing herausgegebene We Happy Few erscheint noch im August dieses Jahres.

Das im retro-futuristischen England der 60er-Jahre stattfindende We Happy Few soll mit über 20 Stunden Spielzeit im Story-Modus aufwarten. Dabei übernimmt der Spieler die Rolle von drei unterschiedlichen Charakteren, welche unterschiedliche Unzulänglichkeiten aufweisen. Schauplatz stellt die Insel Wellington Wells dar, welche seit dem Zweiten Weltkrieg vom Rest der Welt isoliert ist.

Die vom Krieg verwüstete und von wahnhaft glücklichen Menschen wiederaufgebaute Stadt macht auf den ersten Blick einen in sich zufriedenen Eindruck. Daran ändert auch die omnipräsente TV-Prominenz in Form des Uncle Jack nichts. Diese Prämisse lässt vermuten, dass es in We Happy Few einige Geheimnisse zu lüften gibt und so liegt es am Spieler, die dunkle Geschichte hinter der abgeschotteten Insel zu erkunden und die Gründe zu erörtern, weswegen die Einwohner so bedingungslos glücklich sind.

We Happy Few erscheint am 10. August für PlayStation 4, PCs und Xbox One.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu

3 Kommentare

  1. Bin Ich der einzige, bei dem We Happy Few einen Bioshock-esquen Eindruck hinterlässt? Der Artstyle gefällt mir richtig gut und entsprechend gespannt bin Ich auf das Spiel. Das, was Ich bisher gesehen habe, hyped mich durchaus!
  2. Mich erinnert es auch sehr an Bioschock xD .
    Das Spiel interessiert mich schon länger, aber werde auf ein gutes Angebot warten^^.
  3. Nein, auch direkt BioShock Vibes verspürt. - Wollte dies auch in den Kommentaren erwähnen. :) Spricht mich sehr an, mich freut der doch jetzt schon baldige Release.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.