Auftritt der Germa 66 in One Piece: World Seeker

Die neuste Ausgabe der Weekly Jump bestätigt, dass die Germa-66-Armee des Germa-Königreichs einen Auftritt in One Piece: World Seeker haben wird. Im ...

Die neueste Ausgabe der Weekly Jump bestätigt, dass die Germa-66-Armee des Germa-Königreichs einen Auftritt in One Piece: World Seeker* haben wird . Im Einzelnen sind das Yonji “Winch Green”, Ichiji “Sparking Red” und Niji “Electric Blue”.

Die als Sanjis Brüder beschriebenen Germa 66 sind genetisch veränderte Super-Menschen. Sie werden Ruffy mit ihrer hochtechnologischen Ausrüstung und übermenschlichen Fähigkeiten gegenüberstehen.

Ruffy und die Strohhutbande erreichen eine mysteriöse Insel in einer neuen Welt, voll unterschiedlicher Kulturen und Umgebungen. Von hier aus begeben sich Spieler auf ein Abenteuer, um ein dunkles Geheimnis zu lüften, welches die neue Welt erschüttern wird! Sie werden unterschiedliche Areale erkunden, in denen Natur und Technologie koexistieren, wie der Canyon, die Mine und der Hafen. Doch die Insel wird durch eine große Marine-Basis von der Weltregierung kontrolliert.

Das Spiel bietet nahtlose Übergänge und eine offene Umgebung, die mit Schlössern, Städten, Stränden und „noch mehr aufregenden Locations“ gefüllt ist. Es sei das „ambitionierteste One-Piece-Game“, das jemals entwickelt worden ist.

One Piece: World Seeker soll 2018 weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen. In Japan wird man sich lediglich auf PlayStation 4 beschränken.

via Gematsu