Detective Pikachu ermittelt ab März auch im Westen

Nintendo und The Pokémon Company werden Detective Pikachu im Westen ab dem 23. März 2018 als Meisterdetektiv Pikachu ermitteln lassen. Das Spiel basiert...

Nintendo und The Pokémon Company werden Detective Pikachu im Westen ab dem 23. März 2018 als Meisterdetektiv Pikachu ermitteln lassen. Das Spiel basiert auf dem 2016 in Japan exklusiv im Nintendo eShop erschienenen gleichnamigen Titel, wurde aber erweitert und erscheint auch in Japan noch einmal im eShop und im Handel. Gleichzeitig veröffentlicht man auch eine amiibo-Figur von Detective Pikachu – eine außergewöhnlich große amiibo-Figur.

In Meisterdetektiv Pikachu, einem Action- und Adventurespiel, schließt sich der namensgebende Held, ein einzigartiges Pikachu, mit dem jungen Tim Goodman zusammen. Gemeinsam suchen sie nach Hinweisen, um einer Reihe mysteriöser Zwischenfälle auf den Grund zu gehen und Tims verschollenen Vater, Harry Goodman, aufzuspüren.

Als Tim auf der Suche nach seinem verschwundenen Vater in Ryme City ankommt, weiß er noch nicht, dass er dort einem ganz besonderen Pikachu begegnen wird, mit dem er sich überraschenderweise sogar wie mit einem Menschen unterhalten kann. Dieses einzigartige Pikachu mit der unverkennbaren Detektivmütze nimmt wahrlich kein Blatt vor den Mund und hat eine außergewöhnlich starke Vorliebe für guten Kaffee.

Pikachu behauptet, mit Tims Vater zusammengearbeitet zu haben, und so begeben sich die beiden gemeinsam auf die Suche nach ihm. Im Laufe ihrer Ermittlungen in und um Ryme City werden Tim und Pikachu in eine Reihe von mysteriösen Fällen verwickelt. Um der Wahrheit auf die Spur zu kommen, müssen sie Zeugenaussagen einholen. Einige der Fälle könnte Tim niemals alleine lösen, doch mit der Unterstützung von Pikachu, dem es möglich ist, entscheidende Hinweise von anderen Pokémon einzuholen, ist kein Fall zu schwer.

Das neue Spiel umfasst alle Kapitel aus dem Original sowie „völlig neue Inhalte, welche die Handlung ergänzen“.  Auch neue Schauplätze gibt es zu erkunden. Die neue amiibo-Figur, die ihr rechts im Größenvergleich mit einer normalen Figur seht, schaltet im Spiel alle Pikachu-Sequenzen (kurze Videoclips) aus Kapiteln frei, die bereits abgeschlossen wurden, einschließlich jener, die man verpasst hat. In diesen Sequenzen läuft Pikachu mit allerlei Scherzen und verrückten Aktionen zu Hochtouren auf.