Bandai Namco hält Event zu Sword Art Online in Japan ab

Am 17. Februar findet in Japan das Event "Sword Art Online Beater’s Meeting 2018" zur gleichnamigen Serie im Tokyo Ryutsu Center statt. Mit diesem Ereignis...

Am 17. Februar findet in Japan das Event „Sword Art Online Beater’s Meeting 2018“ zur gleichnamigen Serie im Tokyo Ryutsu Center statt. Mit diesem Ereignis feiert der Entwickler den fünften Geburtstag der Projekte zu Sword Art Online. Folgendes ist auf diesem Event zu sehen:

  • Sword Art Online: Fatal Bullet (PS4, Xbox One, PC): Die Spieler dürfen neue Elemente ausprobieren, dazu gehören auch LLENN und Pitohui. Zusätzlich soll es eine Bühnenshow geben.
  • Sword Art Online: Integral Factor (iOS, Android): Bühnenevent
  • Sword Art Online: Memory Defrag (iOS, Android): Es finden Wettbewerbe statt, bei denen Spieler gegeneinander antreten.
  • Sword Art Online: Replication (VR-Erlebnis): Eine besondere Attraktion, für die man sich vorher registrieren muss. Nur 60 Leute werden für dieses Erlebnis ausgewählt.

Die Eröffnung wird von Yoshitsugu Matsuoka (Synchronsprecher von Kirito), Kanae Itou (Synchronsprecherin von Yui), Rina Hidaka (Synchronsprecherin von Silica), Tomori Kusunoki (Synchronsprecherin von LLENN), Chinatsu Akasaki (Synchronsprecherin von Fukaziroh), Tomohiko Takeuchi (Bandai Namco Entertainment), Yasukazu Kawai (Bandai Namco Entertainment), Yosuke Futami (Bandai Namco Entertainment) und Keishu Minami (Bandai Namco Entertainment) begleitet.

Jede Bühnenshow wird live über YouTube, Niconico und Periscope verbreitet.

via Gematsu