Europa Japan News Nordamerika PC PS4 XBO

Aloy erobert schon heute die Monster Hunter: World

Seit heute stürzen sich die Monsterjäger wieder ins Abenteuer. Wie bereits im Oktober letzten Jahres angekündigt, wird es im neuen Monster Hunter: World auch eine Kollaboration mit Aloy und Horizon Zero Dawn geben. Dazu gibt es nun vom offiziellen japanischen Twitter-Account weitere Details.

So ist die Kollaboration schon ab heute zugänglich – sie ist Teil einer Questreihe, bei der ihr die Zero-Dawn-Rüstungen und -Items abstauben könnt. So stoßt ihr auf die Quest „Teachings of the Wild“ vor, bei der man acht Barnos besiegen muss. Ist man erfolgreich, erhält man alle Gegenstände, um die Waffe „Mechanical Beast Palico Grinder“ und die Rüstung „Mechanical Beast Palico Series“ zu schmieden. So könnt ihr euren Begleiter passend umgestalten. Die Quest ist bis zum 8. Februar verfügbar.

Es soll noch eine weitere Quest geben, bei der man Materialien erhält um Aloys Bogen zu fertigen. Zudem soll es dann noch möglich sein, ein Rüstungs-Set zu bauen, welches die Komplettverwandlung eures Protagonisten zu Aloy möglich macht. Diese Quest wird vom 28. Februar bis zum 5. März zugänglich sein.

Monster Hunter: World ist seit heute für PS4 und Xbox One erhältlich!

via Gematsu