Xenoblade Chronicles 2: Das erste Post-Launch-Update

Neben den üblichen Bugfixes wird das Update auch einige Neuerungen und neue Features bieten, mit denen Monolith Soft bereits auf erstes Fan-Feedback reagiert...

Auf der offiziellen Website hat Nintendo Einblicke in das erste Post-Launch-Update für Xenoblade Chronicles 2 gegeben. Neben den üblichen Bugfixes wird das Update auch einige Neuerungen und neue Features bieten, mit denen Monolith Soft bereits auf erstes Fan-Feedback reagiert. Das Update steht ab dem 22. Dezember zur Verfügung.

So gibt es zum Beispiel erste Abhilfe bei einem vielkritisierten Punkt, der Karte. Nach dem Update wird es möglich sein, per Druck auf den X-Knopf direkt in die Schnellreiseübersicht zu kommen und so eine große Kartenansicht zu erhalten. Außerdem wird es möglich sein, per L-Stick auf der Minimap herauszuzoomen. An der Karte will man aber auch weiterhin arbeiten, um sie zu verbessern. Eine weitere Neuerung ist ein Easy-Mode für das Minispiel Tiger! Tiger! – auch das dürfte viele Fans freuen.