Atelier Online: Veröffentlichung auf 2018 verschoben

Koei Tecmo, Gust und NHN PlayArt haben die Veröffentlichung von Atelier Online: Alchemists of Braceir auf das kommende Jahr verschoben. Bisher galt Winter 2017...

Koei Tecmo, Gust und NHN PlayArt haben die Veröffentlichung von Atelier Online: Alchemists of Braceir auf das kommende Jahr verschoben. Bisher galt Winter 2017 als Termin für die Erscheinung, der nun nicht mehr eingehalten wird. Laut NHN PlayArt gibt es mehrere Gründe für die Verzögerung. Man möchte die Spielqualität verbessern, die Infrastruktur der Technologie stärken und die Funktionalität erweitern, um ein größeres Publikum mit dem Spiel anzusprechen.

Das Spiel wird dabei sowohl der klassischen Atelier-Formel folgen, was Welt- und Spielmechaniken angeht, als auch möglichst angenehm zu spielen sein. Dank der Netzwerkunterstützung könnt ihr – im Gegensatz zu früheren Teilen – zusammen mit anderen Spielern auf Abenteuer gehen und kooperieren. Die Wahl liegt dabei bei euch, ob ihr lieber alleine los zieht oder mit Freunden.

Atelier Online setzt auch auf ein dynamisches Zeitfenster: Je nach Tages- oder Jahreszeit und Wetter trefft ihr unterschiedliche Monster und eure Umgebung passt sich den Umständen an. Überall in der Welt sind zudem Sammelgegenstände verteilt, die ihr zusammen mit anderen Objekten kombinieren könnt, um so neue Items zu erschaffen, dank dem Alchemie-System.

via Gematsu