Summoners War: Sky Arena
Japan Mobil News

Psycho-Pass: Mandatory Happiness erscheint für iOS

Psycho-Pass: Mandatory Happiness erscheint am 27. Juli in Japan für iOS-Geräte. Normalerweise kostet das Spiel circa 37 Euro, aber kurz nach Veröffentlichung wird der Kaufpreis auf ungefähr 15 Euro reduziert – dieses Angebot gilt aber nur bis zum 6. August.

Der Titel ist 2015 bereits für Xbox One in Japan erschienen. Ein Jahr später folgten Portierungen für PlayStation 3, PlayStation 4 und PlayStation Vita. NIS America hat das Spiel 2016 für PlayStation 4 und PlayStation Vita lokalisiert und seit April dieses Jahres kann Psycho-Pass: Mandatory Happiness weltweit auf dem PC gespielt werden.

In der Welt von Psycho Pass sind die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes gläsern: Emotionale Tendenzen und kriminelle Energien liegen offen und werden verwendet, um die Bevölkerung aktiv zu einem erfüllten Leben zu führen. Der Wille, ein Verbrechen zu begehen, wird im Verbrechens-Koeffizienten gemessen. Ist dieser bei jemandem gefährlich hoch, schreiten die „Inspectors“ und „Enforcers“ ein und machen diesen unschädlich.

Die „Enforcers“ haben selbst einen sehr hohen Verbrechens-Koeffizienten, sind durch ihre Natur aber unabdinglich bei diesen Missionen, da niemand kriminelle Energien besser nachvollziehen kann als sie selbst. Da sie letztendlich aber auch Verbrecher sind, ist es an den „Inspectors“, den Vorgang genau zu überwachen.

via Gematsu