Japan News Vita

Oretachi no Sekai wa Shimatteiru für PS Vita angekündigt

Red Entertainment hat angekündigt, dass Oretachi no Sekai wa Shimatteiru (Our World is Ended) 2017 in Japan für PlayStation Vita erscheint. Zum Entwicklerteam gehört dabei auch Naoki Morita, der maßgeblich an der Planung der Story der Sakura-Wars-Serie beteiligt war. Der Charakterdesigner ist Eiri Shirai und Taro Achi wird als Szenarien-Schreiber fungieren.

Der Titel erzählt die Geschichte des siebenköpfigen Videospiel-Entwicklerteams „Judgment 7“ in Asakusa, die mit Ihren Kreationen die Videospielindustrie auf den Kopf stellen wollen. Während sie an einem RPG arbeiten, läuft aber etwas gehörig schief: Der Programmierer Sekai Owari entwickelt versehentlich ein Dämonen-Programm, das die Realität verändern kann. Plötzlich wird das ambitionierte Projekt der jungen Entwickler Wirklichkeit und die Welt rast einem dunklen Ende entgegen.

Der Spieler kann mithilfe der „New World Goggles“ zwischen Realität und Videospielwelt hin und herwechseln. Bei Dialogen kommt das S.O.S.-System ins Spiel und man kann entscheiden, welche Emotionen einfließen sollen. Die Musik wird übrigens von Exit Tunes in die Hand genommen, das Spiel an sich ist darüber hinaus schon zu 70 Prozent fertig gestellt.

Our-World-Ending-PS-Vita-Ann_05-23-17-600x371 (1)

via Gematsu