Japan News PS4 Vita

Omega Labyrinth Z: Rinne und Synthese-System

Das folgende Wochenende läuten wir mit neuen Informationen zu Omega Labyrinth Z ein. In diesem Bericht zum Roguelike-Rollenspiel wird die Figur Rinne Kuon vorgestellt und es werden weitere Elemente aus dem Spielsystem beschrieben, wozu auch die Synthese gehört.

Rinne Kuon (gesprochen von Akira Nakagawa)

  • Größe: 179cm
  • Maßangaben: B99 (I-Cup)-W58-H90
  • Geburtstag: ???

Sie ist eine geheimnisvolle Frau und die Gründerin der Akademie. Derzeit arbeitet sie für den Vorsitzenden der Lehranstalt. Obwohl sie von vielen Schülern aufgrund ihrer strengen Regeln gefürchtet wird, hat Rinne sich durch ihr würdevolles Verhalten den Respekt ihrer Zöglinge verdient. Ihr Alter ist unbekannt, von daher wird sie auch als wunderschöne Hexe bezeichnet.

In Omega Labyrinth gehörte sie zu den wichtigen Figuren, als es um den Fall des Heiligen Grals ging. Doch welche Rolle spielt sie in Omega Labyrinth Z?
Habt ihr Objekte in einem Verlies gefunden, die noch nicht identifiziert sind, legt ihr diese zwischen die Brüste einer Heldin, um ihre Art zu bestimmen. Als Ergebnis bekommt ihr Mikrofone, Puppen oder Krabben-Tempura. Je nach Gattung des Objektes fällt die Reaktion der Mädchen anders aus. Wird ein Mikrofon erkannt, hört ihr ein Echo der Stimme der Heldin. In den Verliesen warten nicht nur Monster auf die Damen, sondern auch gemeine Fallen. Wenn eine Heldin von einem Monster gefangen wird, müsst ihr die Hindernisse beseitigen, um sie zu retten. Das Minispiel funktioniert über den Berührungsbildschirm von PlayStation Vita, das System PlayStation 4 nutzt das Tastfeld.
Durch den Erhalt von „Omega Power“, die ihr im Geschäft eintauscht, vergrößert ihr den Umfang der Schule. Zum Beispiel fügt ihr der Lehranstalt heiße Quellen hinzu. Diese könnt ihr aufsuchen, bevor ihr einen Dungeon betretet, um die Statuswerte der Charaktere zu verbessern. Der Verbrauch von „Omega Power“ wird auch dazu benötigt, um Waffen, Schilde oder Unterwäsche zu verstärken. Dazu nutzt ihr die Fähigkeit „Synthese“ der Fee Pai. Diese Funktion steht euch auch in den Verliesen zur Verfügung. Verbindet ihr Waffen mit Waffen oder Unterwäsche mit Unterwäsche, wird das geschaffene Ergebnis nur verstärkt. Kombiniert ihr verschiedene Arten von Gegenständen miteinander, erhält das Erzeugnis einen zusätzlichen Effekt. Alle Objekte können mit vier unterschiedlichen Effekten ausgestattet werden.
Während man in Omega Labyrinth den Wert der Ausrüstung nur auf +10 erhöhen konnte, gibt es in Omega Labyrinth Z einen fixen Wert für die Verbesserung. Einige Gegenstände können auf die Stufe +99 erhöht werden. In Japan erscheint der Titel am 6. Juli für PlayStation 4 und PlayStation Vita.

via Gematsu