Europa Indie Japan News Nordamerika PC

Neuer Trailer zum Horror-Spiel Observer veröffentlicht

Zu dem Cyberpunk-Horrorspiel Observer von Entwickler Bloober Team gibt es einen neuen Trailer. Der Entwickler veröffentlichte letztes Jahr den Grusel-Titel Layers of Fear und bleibt seinem Genre treu. In dem etwa einminütigen Video wird man Zeuge einer Umgebung mit düsterer, verstörender Atmosphäre bei der die physikalischen Gesetzte außer Kraft gesetzt wurden – alles aus der First-Person-Perspektive.

Man schlüpft in die Rolle von Dan, einem Mitglied einer privaten Polizeieinheit, die sich Obeservers nennt. Nach dem er eine kryptische Botschaft seines Sohnes erhält, führt ihn die Suche nach ihm in den Untergrund der Stadt. Dabei haben Observer diverse Augmentationen, die es ihnen ermöglichen Informationen zu sammeln, Menschen zu verhören und sich sogar in deren Gedankenwelt zu hacken.

Im Gegensatz zu Layers of Fear orientiert sich der neueste Ableger des Bloober Teams an einem futuristischen Setting mit Einflüssen aus der Pop-Kultur, zudem scheint die Handlung des Spiels in Osteuropa angesiedelt zu sein. Es ist bisher nur bekannt, dass der Titel für PC erscheinen wird. Wann Observer auf den Markt kommt und auf welchen Plattformen es vertreten sein wird, ist noch unbekannt. Unten könnt ihr euch mit dem Trailer aus der GDC-Demo und ein paar Artworks aber schon mal ein Bild davon machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Dual Shockers