Europa Japan News Nordamerika Switch

Nintendo: Switch fährt vom ersten Tag Gewinne ein

329,00 Euro kostet Nintendo Switch zum Launch in Europa. Ausgeliefert werden dabei neben der Konsole auch zwei Joy-Con-Controller und das notwendige Zubehör, jedoch kein Spiel. Was im Paket enthalten ist, interessiert Investoren weniger. Sie interessiert, ob Nintendo Switch Geld abwirft, wenn es an die Kunden verkauft wird.

Gegenüber den Investoren gab Nintendo nun an, dass man mit Nintendo Switch vom ersten Tag an Gewinne einfahren werde. Von Beginn an konzentrierte man sich auf diesen Preispunkt und produzierte offenbar auch mit dem Ziel, vom Start an Gewinne zu erzielen, anders als einst mit Nintendo Wii U. Die Kosten konnte man niedrig halten, heißt es.

Nintendo-Fans dürften gleiches versuchen, dabei aber scheitern. Mindestens ein Spiel ist ohnehin nötig, zudem deckt sich der ein oder andere mit optionalem aber bequemen Zubehör ein. Neben einem Pro Controller gehört dazu vielleicht auch eine Ladestation für die Joy-Con-Controller. Bei 329,00 bleibt es für Nintendo-Fans also keineswegs. Und trotzdem: Laut Nintendo erfreut man sich in Japan hoher Vorbestellerzahlen. 80 Prozent der Erstauslieferungsmenge seien vorbestellt, in anderen Ländern ist die Konsole sogar bereits ausverkauft.

via Eurogamer