Summoners War: Sky Arena
Japan News PC Vita

A Rose in the Twilight erscheint 2017 im Westen

NIS America wird A Rose in the Twilight im Frühjahr 2017 in Nordamerika und Europa für PlayStation Vita und Steam veröffentlichen. Weiterhin kündigte NIS America an, dass das Spiel sowohl in physischer als auch in digitaler Form erscheint. Es handelt sich dabei um Rose and the Old Castle of Twilight, über das wir bereits mehrfach berichteten.

Die Standard-Version des Platformers wird in den USA 19,99 Dollar (ca. 19 Euro) kosten, die limitierte Edition wird für 39,99 Dollar (ca. 37) angeboten werden – beide sind nur im NIS America Online Store erhältlich. In Europa kommt lediglich die limitierte Version auf den Markt, die neben dem Spiel und einem Soundtrack mit 15 Liedern auch ein Artbook, einen Stress-Ball und ein Gummiband enthält; alles verpackt in einer Premium-Box.

Im Spiel geht es um ein Mädchen, das in einem Schloss erwacht, in dem weder Farbe noch Zeit existiert. An ihrem Rücken ist zudem der Fluch der Dornen befestigt. Das Mädchen begegnet einem schlafenden Giganten, mit dem sie anschließend zusammenarbeitet, um von diesem trostlosen Ort zu fliehen. Ziel des Spiels ist es, das Geheimnis rund um das Gemäuer und den Fluch zu lüften.

In A Rose in the Twilight kann Blut absorbiert werden und zu bewegungslosen Objekten transportiert werden. Das führt dazu, dass die Gegenstände rot werden und die Zeit wieder Wirkung auf sie hat. Weiterhin sind überall Blutspritzer verteilt und alle erzählen von einem grausamen Tod. Mit diesen blutigen Erinnerungen, setzt man die vergangenen Erlebnisse des Ortes Stück für Stück wieder zusammen. Um die einzelnen Puzzle-Level zu meistern, ist die Muskelkraft des Giganten zudem unerlässlich.

via Gematsu