Japan News PS4 Vita

Atelier Firis: Annnelies, Tiana, Fritz und das Examen

Wie so oft beginnt auch diese Woche mit vielen Neuigkeiten zu den kommenden Videospielen der Firma Gust. Heute erfahrt ihr etwas über Atelier Firis: The Alchemist of the Mysterious Journey. Wir beginnen mit einer Vorstellung von neuen Charakteren und kommen dann zum Examen, welches in diesem Teil der Serie eine wichtige Rolle für die Heldin spielt.

Annnelies Exner

  • Alter: 29
  • Beruf: Bibliothekarin
  • Gesprochen von: Saori Terai
  • Gestaltet durch: Yuugen

Diese Frau arbeitet in einer führenden Bibliothek, die sich in einem Institut befindet, welches Informationen für Abenteurer sammelt. Annelies ist sehr ernst und besitzt einen klaren Kopf. Ihre Fähigkeit, alte Texte zu entschlüsseln, ist unübertroffen. Jedoch ist sie unglaublich ungeschickt und verursacht durch diese Art oft Probleme.

Tiana Paschen

  • Alter: 16
  • Beruf: Reisende
  • Gesprochen von: Megumi Toda
  • Gestaltet durch: NOCO

Sie ist ein fröhliches und ehrliches Mädchen, welches ziellos das Haus verlassen hat, mit dem Vorhaben, eine Abenteurerin zu werden. Tiana ist immer sehr ausgelassen und energisch. Für sie fällt es schwer, lange an einem Ort zu bleiben, da sie rastlos ist. Gegenstände, die sie auf ihrer Reise findet, verkauft sie an Firis unter dem Namen „Tiana Selection“.

Fritz Weissberg

  • Alter: 55
  • Beruf: Puppenspieler
  • Gesprochen von: Kenyu Horiuchi
  • Gestaltet durch: Yuugen

Ein Puppenmacher, der sich auf einer Reise befindet mit dem Ziel, die größte Puppenshow vor einem Publikum zu präsentieren. Normalerweise ist er sachkundig und beherrscht, doch seine Persönlichkeit verändert sich komplett, wenn Puppen ins Spiel kommen. Als ehemaliger Söldner besitzt er bemerkenswerte Schwerttechniken. Seine Tochter ist Drossel.

Damit Firis ihre Reise in der Außenwelt fortsetzen kann, muss sie das Examen für angehende Alchemisten bestehen, um ein Zertifikat zu erhalten. Für die Vorbereitungen auf diese Prüfung hat die Heldin ein Jahr Zeit. Doch bevor sie für das Examen zugelassen wird, muss sie Empfehlungen verschiedener Leute sammeln, die sie auf ihrer Reise begegnen wird. Die Prüfung setzt sich auf drei Teilen zusammen. Neben einem schriftlichen Test muss Firis Gegenstände herstellen und praktische Übungen meistern. Im schriftlichen Teil beantwortet Firis Fragen unter Zeitdruck. Auch die Synthese der Objekte unterliegt während der Prüfung unter einem Zeitlimit. Der praktische Abschnitt testet ihre Kampffähigkeiten.

Firis sammelt nicht nur Gegenstände an den Erntepunkten, sondern sie ist auch in der Lage, Fische zu fangen. Sehr gefährliche Gegner werden euch auf der kleinen Karte angezeigt, sodass ihr dieser Konfrontation entgehen könnt. In den Gebieten werden Aufgaben aktiviert, deren Ausführung aus verschiedenen Teilen besteht, die insgesamt eine Kette bilden und eine große Auswirkung auf die Umgebung haben. Stellen, an denen ihr ein Lagerfeuer seht, eignen sich dazu, die Werkstatt aufzubauen. Die Inneneinrichtung ändert ihr nach Belieben und Möglichkeiten. Einige Möbel üben besondere Effekte aus.

In Japan erscheint der Titel am 2. November für PlayStation 4 und PlayStation Vita. Eine Veröffentlichung für den Westen wurde bereits angekündigt.

via Gematsu