Japan News

Hideki Kamiya: Es gibt Pläne für ein Bayonetta 3

Hideki Kamiya, Designer von Platinum Games, arbeitet derzeit am Titel Scalebound. Nach diesem Projekt würde er sich jedoch gerne wieder Bayonetta widmen: Auf die Frage hin, ob er nach Scalebound gerne an einem dritten Teil des Actiontitels mit der Hexe arbeiten möchte, antwortete er: „Um diese Frage direkt zu beantworten, ja.“

Zusätzlich sagte er auch, dass er schon viel darüber nachgedacht hat und intern bereits darüber gesprochen wurde. Sogar grobe Stichpunkte wurden darüber verfasst, was Bayonetta 3 werden könnte. Kamiya sieht dem zuversichtlich entgegen und fügt noch hinzu: „Es wäre cool, wenn wir die Gelegenheit bekämen, das Spiel zu machen.“

Das erste Bayonetta erschien bereits 2009 auf Xbox 360 und PlayStation 3, unter der Regie von Hideki Kamiya. Für den Nachfolger, der 2014 exklusiv für Nintendo Wii U veröffentlicht wurde, schrieb Kamiya das Skript.

via Polygon