Bauern-Simulation Stardew Valley erscheint für Konsolen

Einer der größten Überraschungshits diesen Jahres dürfte für viele PC-Spieler das von Harvest Moon inspierierte Stardew Valley sein. Mit seiner charmanten...

Einer der größten Überraschungshits diesen Jahres dürfte für viele PC-Spieler das von Harvest Moon inspierierte Stardew Valley sein. Mit seiner charmanten Art und seinem ausgefeiltem Gameplay macht die Bauernhof-Simulation scheinbar alles genau so richtig, um Fans zu begeistern. Konsolen-Spieler schauten bisher neidisch zu ihren PC-Freunden, immerhin macht sich ein solches Spiel doch auch auf dem TV sicher klasse.

Der Entwickler hinter dem Titel, ConcernedApe aka Eric Barone, gab schon vor einiger Zeit bekannt, dass er sein Baby gern auf Konsolen portieren möchte. Gemeinsam mit seinem Publisher, Chucklefish und Sickhead Games, kündigte er nun an, dass Stardew Valley im vierten Quartal diesen Jahres auch auf den Heimkonsolen erscheinen wird.

Dabei erwähnte man die PlayStation 4, Xbox One und Wii U. Ob Letztere sogar Gamepad-Support erhalten wird, um beispielsweise das Item-Management darzustellen, ist unklar. Auch wünschen sich die Fans eine PSVita- oder 3DS-Version, doch hier ist unklar, ob es diese Fassungen je geben wird.

via Gematsu