Summoners War: Sky Arena
Europa News Nordamerika PS4

Shadow of the Beast auf PS4 enthält Amiga-Original

Vor bald drei Jahren kündigte Heavy Spectrum ein Remake zu Shadow of the Beast für PlayStation 4 an. Das Original erschien einst für das Commodore Amiga und wurde später auf diverse Systeme portiert. Im PlayStation Blog sprach Matt Birch von Heavy Spectrum nun über das Erbe des Originals und was man tut, um dieses zu respektieren.

Zu diesem Respekt gehört für Heavy Spectrum auch, das Originalspiel mit beizufügen. „Wir eine vollständige Emulation des originalen Amiga-Spiels (wir denken, dies könnte das erste Mal sein, dass eine Amiga-Emulation auf einem Sony-System veröffentlicht wurde!) als freischaltbaren Bonus ins Hauptspiel eingefügt. Das heißt, dass ihr neben dem neuen Shadow of the Beast zusätzlich das Original-Amiga-Spiel erhaltet“, so Matt Birch.

Freischaltbar sind außerdem auch Elemente des Originals für das neue Remake, zum Beispiel Musik: „Wir haben die Originalmusik von David Whittaker als einen freischaltbaren Bonus im Spiel hinzugefügt. Wenn ihr genug Mana im Spiel gesammelt habt, könnt ihr die Option freischalten, mit der grandiosen Musik von David als alternativem Soundtrack zu spielen!“

Neu sind auch Features, die das Spiel optional vereinfachen: „Wie Martin im Video sagte, ist das Spiel für seinen enormen Schwierigkeitsgrad berüchtigt. Deshalb haben wir einen Modus mit unbegrenzten Leben hinzugefügt sowie einige andere hilfreiche Funktionen, welche euch eine Chance im Kampf geben sollten (jedoch können sie alle, die mutig genug sind, auch deaktivieren!).“

Shadow of the Beast erscheint für 14,99 Euro am 17. Mai.