Final Fantasy VII: Kampfsystem in „Trial & Error“-Phase

Dass sich im Remake zu Final Fantasy VII einiges am Kampfsystem ändern wird, das ist bereits bekannt. Doch wie das Kampfsystem einmal...

Dass sich im Remake zu Final Fantasy VII einiges am Kampfsystem ändern wird, das ist bereits bekannt. Doch wie das Kampfsystem einmal konkret aussehen wird, das weiß auch das Entwicklerteam noch nicht. Die Famitsu sprach in dieser Woche mit Producer Yoshinori Kitase.

„Wir wissen langsam, in welche Richtung es visuell geht. Auf der anderen Seite arbeiten wir gerade im ‚Trial & Error‘-System am Kampfsystem und solchen Dingen“, so Kitase. „Es gibt die Möglichkeit, dass das kommandobasierte Kampfsystem aus alten Tagen heute nicht mehr funktioniert. Wir denken viel darüber nach, in welche Richtung wir gehen sollen.“

„Wenn man ein Remake macht, dann landet man normalerweise irgendwo bei gewohnten Action-RPG-Elementen. Wir wollen etwas bieten, das sich wie Final Fantasy VII anfühlt, aber Spieler trotzdem überraschen kann“, so Kitase, der zum Abschluss lachend sagt: „Bitte fragt mich nicht wie weit wir mit der Entwicklung sind.“

via Gematsu