Summoners War: Sky Arena
Europa Japan Mobil News Nordamerika

Umsatz mit Spielen: Android und iOS vor Handhelds

b780x450Warum entwickeln so viele Entwickler Free-to-Play-Games für iOS und Android? Weil sich damit Geld verdienen lässt, natürlich. Beleg dafür ist eine neue Studie von App Annie und IDC. Demnach haben Smartphones und Tablets den traditionellen Handhelds Nintendo 3DS und PlayStation Vita endgültig den Rang abgelaufen.

Erstmals liegen im zurückliegenden Quartal sowohl die Gaming-Apps von iOS als auch die Gaming-Apps von Android umsatztechnisch vor den Handhelds. Dabei dürfte vor allem die schiere Masse an Spielen den Unterschied machen.

Ergebnis der Untersuchung ist auch, dass die Zahl der Mobilgeräte, auf denen zumindest „ab und an“ gespielt wird, erstmals auf über eine Milliarde Geräte angestiegen ist. Die installierte (und genutzte) Basis von Gaming-Handhelds beziffert die Studio aktuell auf nur 175 Millionen Geräte.

via mediabiz, Bild oben: Heavenstrike Rivals von Square Enix