Europa News PC

Rail Nation: Eisenbahn begeistert Jung und Alt

Die Eisenbahn begeistert seit jeher Jung und Alt. Im eigentlich Sinne war damit ursprünglich eigentlich der Fahrweg gemeint, auf dem sich ein Objekt bewegt. Anfang des 19. Jahrhunderts war diese „Bahn“ aus „Eisen“ nämlich neu. Das Verkehrsmittel „Eisenbahn“ wurde im Laufe der Zeit einfach umgedeutet und heute versteht jeder, was man mit einer Eisenbahn meint. Anfangs wurden jedoch auch Wagen von Pferden über diese Eisenbahnen (hier ist nun wieder der Fahrweg gemeint) gezogen.

Die Geschichte der Eisenbahn ist lang. Erzählt wird sie nicht nur an Modelleisenbahnen, sondern auch in Mangas und sogar Videospielen. Im Januar 2012 startete z.B. die japanische Manga-Reihe Rail Wars! Nihon Kokuyu Tetsudo Koantai. Sie war erfolgreich genug, dass 2014 noch eine Anime-Serie und ein gleichnamiges Videospiel folgten. Die Handlung spielt in einer alternativen Version von Japan, in der das nationale Eisenbahnnetz nie privatisiert wurde. Naoto Takayama muss sich mit einer Gruppe auseinandersetzen, die für die Privatisierung kämpft.

Solche Probleme habt ihr in Rail Nation nicht. Dort seid ihr nämlich der Chef. Euch stehen Züge aus sechs Epochen, von der industriellen Revolution bis in die moderne Welt, zur Verfügung. Welche Güter transportiert werden, entscheidet ihr. Mit Forschungspunkten macht ihr eure Bahnen schneller und zuverlässiger. Wer die Herausforderung sucht, kontrolliert mehrere Städte gleichzeitig! Aber lasst es ruhig angehen: Ihr müsst auch alle Streckenpläne aufstellen! Im Spielverlauf warten Lieferwettbewerbe gegen andere Spieler auf euch. Ihr könnt euch aber auch in Gesellschaften zusammenschließen!

Einige weitere Informationen findet ihr im Blog der Eisenbahn-Simulation Rail Nation. Rail Nation ist in allen neuen Browsern spielbar und kostenlos. Premium-Kunden erhalten für einige Euro im Monat zusätzliche Annehmlichkeiten, mit denen man Loks effizienter gestalten kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden