Europa News Nordamerika PS4 XBO

40% aller westlichen Next-Gen Verkäufe kommen von EA

Auch Branchenriese Electronic Arts hat seinen Geschäftsbericht veröffentlicht. Ein interessantes Detail schließt gleich nach der Einleitung an. Im 4. Quartal des Geschäftsjahres, also im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März, waren nach Rechnung von EA insgesamt 40% aller „im Westen“ verkauften Games für PS4 und Xbox One von Electronic Arts.

Einen großen Anteil daran dürften Titanfall, Battlefield 4 und FIFA 14 haben. Sie sind außerdem alle drei in den plattformübergreifenden Top 5 der meistverkauften Spiele in 2014. Auch Madden 25 und NBA Live dürften auf den Next-Gen-Konsolen Ergebnisse eingefahren haben, die zu dieser beeindruckenden 40%-Marke geführt haben.

Weitere Zahlen aus dem Geschäftsbericht findet ihr bei EA.