Japan News Vita

Genkai Totsuki Moero Chronicle: Das Leben der Mädchen

Die heutigen Neuigkeiten zu Genkai Totsuki Moero Chronicle beschäftigen sich mit dem Leben, das die Monster-Mädchen innerhalb der Gruppe führen. Der Spieler geht eine Verbindung mit den Damen ein und diese festigt sich mit der Zeit. Die Monster-Mädchen, die sich dem Team anschließen, leben in ihrem persönlichen Raum in einem besonderen Hotel.

Besucht man die Mädchen in ihren Zimmern, stärkt dieses Treffen die Zuneigung der Monster für den Protagonisten. Auch Geschenke eignen sich hervorragend, um ihre Gunst zu gewinnen. Befinden sich die Gefühle auf einer hohen Stufe, können spezielle Ereignisse ausgelöst werden. Die befreundeten Monster landen mit einem Artwork in einem Kompendium, das sie ohne Make-up zeigt.

Die Gruppe stellt der Spieler nach seinem Geschmack zusammen und die Hauptausrüstung der Damen besteht aus Unterwäsche. Durch das Wechseln der knappen Kleidung erhalten sie unterschiedliche Fähigkeiten. In den Zwischensequenzen werden die aktuell getragenen Outfits gezeigt.

Desweiteren findet man im Spielverlauf außergewöhnliche Monster. Werden diese mit seltenen Höschen kombiniert, entstehen daraus neue Gegenstände. In Japan erscheint der Titel für die PlayStation Vita am 15. Mai.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via gematsu