Neue Screenshots zu Lightning Returns: Final Fantasy XIII

Die japanische Website 4Gamer hat einige neue Screenshots zu Lightning Returns: Final Fantasy XIII veröffentlicht. Es sind die Screenshots, die...

Die japanische Website 4Gamer hat einige neue Screenshots zu Lightning Returns: Final Fantasy XIII veröffentlicht. Es sind die Screenshots, die ihr vielleicht schon von Scans der letzten Famitu-Ausgabe kennt. Viele Infos waren bereits bekannt. Square Enix gewährte aber auch einen Einblick zu Serah, Cid Raines und dem mächtigen Gott des Lichts.

Neue Informationen:

  • Bhunivelze ist ein mächtiges Wesen, welches die Welt frei kontrollieren kann. Aber trotz seiner Macht ist er seltsamerweise nicht in der Lage, das Chaos aufzuhalten. Während Lightning seinem göttlichen Plan die Stirn bietet, lernt sie die wahren Gründe, warum sie zur “Erlöserin” wurde.
  • Luminas Frage an Lightning wird in diesem Artikel nochmal aufgegriffen. “Wie lange willst du dich noch für ‘Lightning’ ausgeben?
  • In einem anderen Screenshot fragt Lightning eine unbekannte Person, welche nicht zu sehen ist: “Willst du damit sagen, dass sie nicht echt sind?” Von wem sie annimmt, dass sie nicht echt sind, ist unklar.
  • Cid erklärt, dass die Seelen der Leute nach dem Tod vom Chaos verschluckt werden. Jedoch bedeutet dies nicht die Zerstörung.
  • Serah, welche vor Lightning erscheint, sagt auch etwas seltsames: “Ich werde alle Erinnerungen an meine Sünden auslöschen und in die neue Welt gehen, in welcher nostalgische Tage mit dir warten.
  • Mit einem Knopfdruck kann man zwischen zwei Kameraeinstellungen während der Kämpfe wechseln – nah und weit. Letztere ist besonders hilfreich, wenn man gegen mehrere Gegner kämpft, da Spieler sehen können, was jeder Gegner macht.

Lightning Returns: Final Fantasy XIII erscheint am 14. Februar in Europa.