Japan News PS3 Vita

Legend of Heroes: Das Leben als Schüler an der Akademie

In einem unserer letzten Beiträge zu The Legend of Heroes: Sen no Kiseki haben wir euch schon die verschiedenen Einrichtungen der Thor Akademie vorgestellt. Die Geschichte im Spiel dreht sich um politische Konflikte und die Charaktere aus der Gruppe sind allesamt Schüler dieser militärischen Schule. Wie bereits vermutet, wird ein Teil des Abenteuers auch in diesem Gebäude spielen und heute möchten wir euch auf die Aufgaben vorbereiten, die in der Akademie warten.

Die Lehrer unterrichten die Schüler in den Klassenräumen. Hier halten sie ihre Vorträge, die einen größeren Themenbereich abdecken. Man erfährt Details über die Geschichte von Elebonian, militärische Angelegenheiten und die Schülerinnen werden in der Kochkunst unterwiesen. An einigen Punkten werden die Lehrer ihre Fragen zu stellen und gibt man die richtige Antwort, erhöht sich dadurch die Schulnote.

Auch außerhalb der Schule wartet nicht nur Freizeit auf die Gruppe. Der Präsident des Schülerrates sammelt Anfragen und gibt diese an Rean, dem Protagonisten, weiter. Am Tage kann man diese Aufgaben nach der Schule erledigen. Allerdings wird nicht jede Quest in Reans Briefkasten landen, sondern auch einem anderen Weg entdeckt werden müssen. Es gibt auch einige Möglichkeiten, die Beziehung zu den anderen Schülern der Class VII zu vertiefen.

Mit den Klassenkameraden können Scheingefechte ausgetragen werden. Ein Beispiel zeigt, wie Rean und Jusis zu zweit gegen ihre Mitschüler Laura und Fie antreten. Werden in diesen Auseinandersetzungen bestimmte Bedingungen erfüllt, erhält man eine bessere Note für seinen Auftritt.

Die oben genannten Aktivitäten sorgen bei ihrer Ausführung dafür, dass ihr für die Charaktere die sogenannten Akademie-Punkte (AP) verdient. Durch den Erhalt dieser Punkte wird sich euer Rang erhöhen. Insgesamt existieren 15 verschiedene Ränge. Zudem gibt es als Belohnung vier Arten von Löwenherz-Medaillen für Rean, die er als Accessoire tragen kann. Zu diesen Informationen findet ihr im Anschluss neue Schreenshots.

via gematsu