Final Fantasy XIV: Naoki Yoshida den Tränen nahe

Seit einigen Tagen ist Final Fantasy XIV: A Realm Reborn endlich erschienen. Es war eine lange, sehr lange Reise für Square Enix und Producer Naoki...

Seit einigen Tagen ist Final Fantasy XIV: A Realm Reborn endlich erschienen. Es war eine lange, sehr lange Reise für Square Enix und Producer Naoki Yoshida, der die Verantwortung nach dem katastrophalen Launch durch Ex-Producer Hiromichi Tanaka übernahm.

Welche Last auf den Schultern von Yoshida liegt, zeigt das folgende Video. Ihr seht seine Abschlussrede beim Launch-Event in Japan, bei der er den Tränen nahe ist, als er von den Server-Problemen seit dem Early Access spricht. Er dankt dem Team für drei harte Jahre, den Fans für ihre Geduld. Und er entschuldigt sich für die Probleme und bittet die Community um Nachsicht.

 

http://youtu.be/-SWSMdCMyvE

via dualshockers