Pokémon X & Y: Die Inspiration hinter der Region Kalos

Auf der diesjährigen Japan Expo in Paris gab es einen neuen Trailer zu den neuen Titeln Pokémon X & Y, welche weltweit für den 12. Oktober angekündigt...

Auf der diesjährigen Japan Expo in Paris gab es einen neuen Trailer zu den neuen Titeln Pokémon X & Y, welche weltweit für den 12. Oktober angekündigt sind. Wir hatten gestern bereits über den Trailer und das neue Pokémon Gramokles berichtet. Doch Junichi Masuda erzählt im Video auch mehr mehr zu den Spielen und der Inspiration hinter der neuen Region Kalos, welche an Frankreich angelehnt ist.

Bereits die Form der neuen Region erinnert an das Original in Europa. Schon zum Start der Entwicklung war das Thema der sechsten Generation der Taschenmonster Schönheit – und genau dies bedeutet Kalos auch im Lateinischen. Während des Brainstormings, welcher Teil der Erde die neue Region widerspiegeln soll, wollte man einen Ort nehmen, der häufig von Touristen besucht wird und eine Affinität für Linguistik und Kulinarität besitzt. Schließlich fand man diese Merkmale allesamt in Frankreich wieder.

In 2011 reisten Masuda und sein Team nach Frankreich, um Material für die Spiele zu sammeln. Lumiose City, eine der größten Städte in der Region, ist von Paris inspiriert worden und besitzt einen großen Turm, der dem Original in Frankreich ähnlich ist. Weitere Orte, die zu Städten in Kalos Parallelen aufweisen, sind Lyon und Reims. Auch kleinere Orte, wie eine Sammlung an Steinkreisen nahe Carnac, waren Inspiration für einen Ort in Kalos.

Mehr zu den neuen Pokémon-Editionen könnt ihr in unserem Artikel-Archiv nachlesen.

 

via Siliconera, All Games Beta