Europa Japan News Nordamerika PS4 XBO

Kingdom Hearts: Nach Teil 3 ist noch nicht Schluss

Kingdom Hearts 3 ist der lang erwartete Abschluss der Story der bisherigen Hauptserie. Es ist aber nicht die letzte Geschichte, die Tetsuya Nomura im Kingdom Hearts Universum erzählen möchte. In einem Interview mit der LA Times widersprach Nomura einer Beschreibung zur Serie, in welcher sie als Trilogie bezeichnet wird. Damit wollte er wohl andeuten, dass er nie vorhatte, eine Trilogie zu machen.

Es gab nie einen Plan. Es ist endlich das dritte Hauptspiel und 10 Jahre sind vergangen,“ sagte er.In Kingdom Hearts 3 findet der Kampf, welchen die Charaktere seit den vergangenen 10 Jahre bestreiten, ein Ende. Das ist der Plan. Die Serie wird aber fortgesetzt. Nur der bestimmte Gegner, den sie seit den 10 Jahren bekämpfen, wird nicht mehr dabei sein.“

Kingdom Hearts 3 erscheint für die PlayStation 4 und die Xbox One. Einen Termin gibt es noch nicht.

via vg247