Europa Japan News Nordamerika PS3 Vita

Final Fantasy X | X-2 HD mit International-Inhalten

Die Vorfreude vieler Final Fantasy Fans auf Final Fantasy X | X-2 HD Remaster ist riesig. Doch immer noch sind einige Fragen ungeklärt. Zum Beispiel die Frage nach den „Last Mission“-Inhalten. Gegenüber dem französischen PlayStation Blog stellten Producer Yoshinori Kitase und Director Motomu Toriyama nun nochmal klar, dass das HD Remaster auf den International-Versionen der Spiele basiert.

Das heißt, die Inhalte der International-Versionen sind jeweils enthalten. Das betrifft beispielsweise die Dark Aeons (Final Fantasy X), neue Boss-Kämpfe und einen 14-minütigen Videoclip namens Eternal Calm, der die Brücke von Final Fantasy X zum Sequel Final Fantasy X-2 schlägt.

Der Yadonoki Tower

Ob Final Fantasy X | X-2 HD Remaster auch „Last Mission“ beinhaltet, ist aber weiterhin unklar. Der letzte Stand dazu ist vom Mai, als die Entwickler sagten, das würde von dem Platz auf den Discs abhängen. Ob man inzwichen weiß, ob’s passt, ist unbekannt – die Spiele sollen aber noch in diesem Jahr erscheinen…

In „The Last Mission“ treffen sich Yuna, Rikku und Paine mehrere Monate nach dem Ende des Spiels wieder, um den entdeckten Yadonoki Tower zu erkunden. Dieser besteht aus 80 Ebenen und aller 20 Level gibt es einen Bosskampf.

Zudem möchten wir für euch noch einige Dinge klarstellen, weil uns immer wieder Fragen dazu erreichen. Ein physischer (Disc)-Release von Final Fantasy X | X-2 HD Remaster ist bisher nur für die PS3-Version angekündigt. Auf der PS3-Disc sind beide Spiele enthalten.

Die Vita-Versionen von Final Fantasy X HD und Final Fantasy X-2 HD werden separat erhältlich sein – so viel ist bereits offiziell. Höchstwahrscheinlich aber nur digital. Square Enix nahm dieses Wort zwar nie in den Mund, spricht aber im Gegensatz zur PS3-Version auch nicht ausdrücklich von einem „Disc-Release“. Zudem wurde die Limited Edition nur für die PS3-Version angekündigt.

Ein Cross-Buy-Feature wurde bislang ebenfalls nicht bestätigt. Wer sich die PS3-Version kauft, erhält also nach jetzigem Stand nicht auch die Vita-Versionen kostenlos. Bestätigt wurde allerdings bereits ein Cross-Save-Feature.

Ganz neu in Final Fantasy X | X-2 HD Remaster ist das 30-minütige Audio-Drama. Es handelt sich dabei um ein „Hörbuch“, wenn man so will. Das Szenario dazu stammt von Kazushige Nojima. Das Audio-Drama spielt ein Jahr nach dem Ende von Final Fantasy X-2 und wird von Illustrationen begleitet. Man muss nicht erst beide Spiele durchspielen, sondern hat von Beginn an darauf Zugriff.

Final Fantasy X | X-2 HD Remaster erscheint noch in diesem Jahr in Europa – das ist der „offizielle Termin“. Der 27. Dezember von Amazon ist immer noch nur ein Platzhalter und nicht offiziell. Die PS3-Version könnt ihr euch ebenso bereits vorbestellen wie die Limited Edition zur PS3-Version.