Europa Japan News Nordamerika Xbox One

Crimson Dragon jetzt auch mit Controller spielbar

Für den ein oder anderen mag Crimson Dragon bei der E3 eine Neuvorstellung gewesen sein. Doch der Titel sollte eigentlich schon vor einem Jahr für die Xbox 360 erscheinen. Kurz vor seinem geplanten Release am 13. Juni 2012 wurde Crimson Dragon ohne Angabe eines Grundes verschoben. Heute wissen wir, warum. Der Titel ist nun Xbox One-exklusiv.

Der Titel von Yukio Futasugi sollte für die Xbox 360 ein Kinect-Spiel werden. Darüber waren viele Fans wenig erfreut. Neu ist bei der Xbox One-Version der Support für die Controller-Steuerung. „Wir wollten eigentlich schon von Anfang an sowohl Kinect-Steuerung als auch Controller-Steuerung einbinden, aber es hat viel Arbeit erfordert, beides zu unterstützen. Wir bekamen viel, sehr viel Feedback von passionierten Fans, die alle sagten: ‚Bitte unterstützt Controller!‘ Dank der neuen Technologie und der zusätzlichen Zeit konnten wir sagen ‚okay, lasst es uns machen'“, sagte Producer Yutaka Noma gegenüber Siliconera.