Shin Megami Tensei IV: Fusionen einfacher denn je

Insbesondere in früheren Zeiten der Serie Shin Megami Tensei war das Fusionieren der perfekten Begleiter aufwändig, da Fähigkeiten über das Zufallsprinzip...

Insbesondere in früheren Zeiten der Serie Shin Megami Tensei war das Fusionieren der perfekten Begleiter aufwändig, da Fähigkeiten über das Zufallsprinzip ausgewählt wurden. Shin Megami Tensei IV geht einen einfacheren Weg, ähnlich wie die Devil-Survivor-Reihe und zuletzt Persona 4 Golden, indem der Spieler die zu übertragenden Fähigkeiten selbst auswählen kann.

Weiterhin kann das Fusionsmaterial aus einem Kompendium, in dem bereits erstellte Dämonen dauerhaft eingeprägt werden, dahingehend gefiltert werden, welche Fähigkeiten das Ergebnis erlernen soll. Gehört man der ganz ungeduldigen Sorte Spieler an, kann man auch aus einer angebotenen Vorauswahl  fusionieren, ohne Umwege.

Mehr Informationen gibt es in unserem Artikel-Archiv, welches aus Neugier und Erkenntnis entstanden ist.

via Siliconera