Summoners War: Sky Arena
Europa Japan News Nordamerika Vita

PS Vita: Über 100 neue Spiele allein in diesem Jahr

Man hat das Gefühl, der PlayStation Vita geht es immer besser. Doch noch trügt der Schein ein wenig. In Japan gab es für den Handheld zuletzt einige Kurwochen am Stück, die er zusammen mit Tales of Hearts R, Soul Sacrifice und Senran Kagura: Shinovi Versus auch ausgiebig genoss.

Von denen schafft es aber zunächst nur Soul Sacrifice in den Westen, das im Mai in unseren Gefilden erscheint. Doch Vita-Jünger müssen sich keine Sorgen machen. Auf über 100 Spiele für die PS Vita will Sony im Jahresverlauf kommen, wie Sonys Don Mesa (Director of Product Planning and Platform Software Innovation) in einem Interview verraten hat.

Einige Sony-Studios würden an Titeln arbeiten, zu denen er noch nichts verraten kann. Darüber hinaus dürfen unter den 100 Spielen aber auch einige Portierungen, Multiplatform-Titel und Indie-Games sein. Dabei geht es der Vita schon jetzt blendend, wie eine Umfrage, die Don Mesa im gleichen Interview auspackte, beweis. 86 Prozent aller Vita-Besitzer seien zufrieden, im Schnitt werden 18,7 Stunden mit der Vita pro Woche zurückgelegt.

via pcgames