Japan News PS3 Vita

Neue Details und Screenshots zu Toukiden

Von Temco Koei gibt es heute viele Informationen zu Toukiden, dem History Hunting Game. Die präsentierten Details beschreiben verschiedene Waffen und stellen eine neue Figur für das Spiel vor. Als Spieler übernimmt man die Rolle eines Kriegers der Mononofu. Der Clan besitzt besondere Fähigkeiten, die den Kampf gegen die Dämonen erleichtern.

Die Technik „Auge des Dämons“ lässt die Schwachpunkte der Feinde erkennen und man kann versteckte Gegenstände ausfindig machen. Mit der Dämonenaustreibung kann man die Gegner mit einem Licht überziehen und ihnen somit Schaden zufügen. Mit einer anderen Fähigkeit kann man die Feinde mit einem gigantischen Schlag verletzen. Diese Attacke eignet sich auch für gigantische Monster.

Euer Krieger kann sich für verschiedene Waffen entscheiden, die verschiedene Attribute aufweisen und unterstützen. Dazu gehören der Bogen, die Kusarigama, Ironore oder das Katana. Jede Waffe besitzt verschiedene Fähigkeiten und je nach Art können sie für den Nah-oder Fernkampf verwendet werden. Auf der Reise werdet ihr auf verschiedene Geister treffen, die in den Körpern der Dämonen gefangen sind. Es sind Seelen verstorbener Menschen und Helden, die nur dann in den Himmel aufsteigen können, wenn ihr sie auf ihrem Gefängnis befreit.

Die neue Figur trägt den Namen Hatsuho. Sie ist eine sehr junge Heldin und war einst ein verlorenes Mädchen. Nun ist aus ihr eine mysteriöse Person geworden. Toukiden soll im Japan im Sommer für die PS Vita und für die PlayStation 3 erscheinen. Spielerisch lässt sich Toukiden mit der Dynasty Warriors Reihe vergleichen. Ein Multiplayer-Modus soll ebenfalls angeboten werden.

via senpaigamer