Direktor von Zero Escape teasert den 3. Teil der Serie

Bisher besteht die Zero Escape-Serie aus den Spielen 999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors und Zero Escape: Virtue's Last Reward. Während...

Bisher besteht die ZeroEscape-Serie aus den Spielen 999: Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors und Zero Escape: Virtue’s Last Reward. Während der erste Teil nicht in Europa, sondern nur in Japan und Nordamerika für den Nintendo DS erschienen ist, wird der 2. Teil im Januar in Deutschland veröffentlicht, wobei die Version für England schon seit einigen Tagen erhältlich ist.

Kurz nach der Meldung, dass Zero Escape: Virtue’s Reward ein Release für Nordamerika erhält, gab es einen Kommentar von Spike Chunsoft, dass es einen 3. Teil geben und die komplette Serie unter dem Namen Zero Escape laufen wird. Nun äußerte sich Direktor Kotaro Uchikoshi zum nächsten Teil der Reihe, der sich derzeit in Arbeit befindet. Seine Hinweise enthalten Spoiler zu den letzten Spielen, also lest den Text nur weiter, wenn ihr die Spiele bereits kennt, um euch die Überraschung nicht zu verderben.

Über Twitter teilte Kotaro Uchikoshi die ersten Details zum Nachfolger mit. Junpei wird ein Teilnehmer im 3. Spiel sein und wird eine junge Figur darstellen. Phi wird natürlich wieder auftauchen, aber die wirkliche Luna wird es nicht in den nächsten Teil schaffen. Die Wartezeit auf den nächsten Teil kann laut Uchikoshi eine längere Zeit in Anspruch nehmen. Deswegen sollten die Fans sich eine Weile gedulden.

Zero Escape: Virtue’s Last Reward wird hierzulande am 25. Januar für die PS Vita und für den Nintendo 3DS erscheinen.

via gematsu