Summoners War: Sky Arena
Europa Japan News Nordamerika Wii U

Wii U: Voice-Chat Feature bisher alles andere als bequem

Wie seit geraumer Zeit bekannt ist, wird man mit der Nintendo Wii U auch ein Voice-Chat Feature nutzen können. Ganz so bequem wie mit der Xbox 360 und der PS3 wird es allerdings nicht. Zunächst mal unterstützen nur ausgewählte Spiele das Feature. Nintendo bestätigte zum Beispiel Assassin’s Creed 3, Call of Duty Black Ops 2 oder Mass Effect 3. Aber auch weitere Multiplayerspiele sollen das Voice-Chat-Feature unterstützen.

Allerdings muss man sich ein Headset besorgen, um Voice-Chat nutzen zu können, obwohl das Wii U GamePad sowohl mit einem Mikro als auch mit Lautsprechern ausgestattet ist. Die bisher verfügbaren Headsets sind alle nicht kabellos. Die Wii U unterstützt zwar auch Bluetooth, aber das kommt bisher zu diesem Zweck nicht zum Einsatz. Die bisher lizensierten Headsets von Turtle Beach oder Mad Catz sind also mit einem Kabel am GamePad verbunden. Wer mit Pro Controller zocken will, muss das Headset dennoch an das GamePad stecken. Alles bisher also noch etwas unbequem.

via kotaku