360 Europa Japan News PS3

Under Defeat HD: Deluxe Edition ab morgen erhältlich

Der japanische Shooter Under Defeat HD: Deluxe Edition ist ab morgen im PlayStation Network erhältlich und ab dem 9. November im Handel. Im PlayStation Blog erzählte Hiroyuki Maruyama, CEO des kleinen japanischen Entwicklers G.rev Ltd, wie es der Nischen-Shooter Under Defeat auf die europäische PS3 geschafft hat. Für G.rev ist es die erste PS3-Veröffentlichung außerhalb Japans.

Old-school. Retro. Mit diesen Begriffen beschreiben wir unsere Titel. Und wir hoffen natürlich, dass unsere Spiele aus demselben Holz geschnitzt sind, wie die Klassiker, die wir in unserer Jugend so gerne gespielt haben. Wir haben unser Studio aufgebaut, um „spielartige Spiele” zu produzieren und uns dabei von der Dynamik und dem Stil alter Spielefavoriten inspirieren zu lassen.“ erklärt Maruyama.

Under Defeat ist ein Arcade-Shooter, der schon seit 2005 in den japanischen Spielhallen steht und 2006 in Japan bereits für die Sega Dreamcast erschien. Es war der letzte offizielle Titel für die Sega Hardware. „Damals hatten wir vor, die Entwicklung des Projekts auszulagern, doch die Angebote der externen Entwickler waren mehr als drei Mal so hoch wie das Budget, mit dem wir die Arcade-Version entwickelt hatten.“ verrät Maruyama.

Früher in diesem Jahr haben wir auf eine Menge Anfragen von Fans aus dem In- und Ausland reagiert und für die derzeitige Konsolengeneration in Japan eine HD-Version von Under Defeat herausgebracht.“ Und mit Rising Star Games unterhielt man sich über eine europäische Version, die tatsächlich Realität wurde. „Da uns die Leute von Rising Star schon von ihren japanischen Hardcore-Spielen bekannt waren, wussten wir, dass sie sich auf einen 2D-Shooter wie Under Defeat hervorragend verstehen würden.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden