Mobil News Nordamerika

Symphonica von Square Enix für iPhone und iPad

Square Enix hat ein weiteres Rhythmusspiel auf den Markt gebracht. Der Titel heißt Symphonica und ist für das iPhone und für das iPad erschienen. Die ersten drei Kapitel sind gratis, der Rest des Spiels muss bezahlt werden. In diesem Spiel übernimmt man die Rolles des Dirigenten und durch die rechtzeitige Betätigung der Tasten führt man ein Orchester durch ein Stück.

Die Geschichte von Symphonica spielt in der Stadt Einsatz, die von dem legendären Dirigenten Carlos gegründet wurde. Die Bewohner dieser Stadt werden das Publikum genannt. Talentierte Musiker der ganzen Welt reisen nach Einsatz, in der Hoffnung, eine Aufführung in der Königshalle, die sich auf der Spitze des Konzert-Turms befindet, darzubieten. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle von Takt, der mit dem Traum nach Einsatz kommt, später der weltgrößte Dirigent zu werden.

Bald schon erhält Takt die Verantwortung über ein marodes Orchester, welches sich auf der Schwelle vor dem Zusammenbruch befindet. Das Spiel soll eine solide Story mit Charakterentwicklung bieten. Als Dirigent wird man sich die Lieder, die von dem Orchester gespielt werden, aussuchen können. Die 50 Stücke, die in Symphonica spielbar sind, entstammen alle aus der klassischen Musik.

Wie schon bereits erwähnt, kann man die ersten drei Kapitel kostenlos spielen, die restlichen Spielstunden müssen dazu gekauft werden. Die Übersicht der Preise (iPhone) findet ihr in der Auflistung:

  • Kapitel 0-3 kostenlos
  • Kapitel 4 und Zusatz: je 2,99 USD
  • Kapitel 4 bis 7: 6,99 USD (vier Kapitel)
  • Kapitel 8 bis Epilog: 6,99 USD (vier Kapitel)
  • Bonus-Episoden: 6,99 USD (vier Episoden)
  • Alle Kapitel und Bonus-Episoden 14, 99 USD (12 Kapitel)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via siliconera