3DS Japan News

Nintendo eröffnet Musik-Service für den Nintendo 3DS

Bei der gestrigen japanischen Nintendo Direct Konferenz hat Nintendo erstmals Recochoku (レコチョク) vorgestellt. Es handelt sich dabei um „Record Direct“, einen bereits existierenden Musik-Service in Japan, den Nintendo nun auch für den 3DS nutzen will. Der Service soll im Dezember an den Start gehen und dann schon über eine Million Songs verfügen, die ihr kaufen könnt. Gekaufte Songs könnt ihr anschließend dank Cloud auch auf anderen Geräten wie eurem Smartphone hören, wenn ihr bei Recochoku angemeldet seid.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden