Japan News

Final Fantasy Type-0 Director will PS Vita Spiel entwickeln

Final Fantasy Type-0 bekam den Gold Award bei den letztjährigen PlayStation Awards. In einem Creator’s Interview von diesem Jahr sprach Type-0 Director und Scenario Writer Hajime Tabata über die PlayStation Vita. Bei der Frage nach seinem Eindruck zum Handheld, antwortete Tabata:

Als ich es das erste Mal erlebte, dachte ich, dass der Bildschirm wirklich groß und schön ist. Die Touchscreen Funktion funktionierte gut. Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass es ein außerordentlich gutes Stück Hardware war. Da ich weiterhin Final Fantasy Titel für die PSP gemacht habe, habe ich selbst das Interesse, zu einem größeren Gerät zu wechseln und als jemand, der sich mit Spieleproduktion befasst, gibt es nichts anderes als die Vita, die diese Größe und hohe Dichte, hohe Lumineszenz und die Fähigkeit, qualitativ hochwertige Bilder darzustellen, bietet.”

In diesem Sinne ist es ein sehr ansprechendes Gerät. Ich wollte bereits einen authentischen Final Fantasy Titel für mobile Geräte kreieren und machte dann Final Fantasy Type-0, ich kann also nicht sofort sagen, dass ich etwas im Sinn habe, aber wenn es die Möglichkeit gibt, würde ich gerne versuchen, ein Spiel für die PS Vita zu machen.

Quelle: Gematsu