Europa Japan News Nordamerika PSP

Corpse Party: Book of Shadows erscheint im Westen

Fast ein Jahr mussten sich die Fans von Corpse Party in Geduld üben, aber nun gibt es endlich die offizielle Bestätigung von XSEED, dass Corpse Party: Book of Shadows im Westen veröffentlicht wird. Schon vor vielen Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass man an einer Übersetzung des Titels arbeitet, doch insgesamt war es sehr ruhig um das Spiel, was sich jedoch nun schlagartig geändert hat.

Wie auch Corpse Party wird Corpse Party: Book of Shadows nur über den PSN-Store als Download-Titel bereit stehen. Das Spiel wird in Nordamerika noch in diesem Winter erscheinen, die Europa-Version soll kurz danach veröffentlicht werden. Corpse Party: Book of Shadows ist in 8 Kapitel unterteilt, wobei einige Kapitel die Geschehnisse aus Corpse Party mehr erläutern und Fragen beantworten, da nicht alles sichtbar für den Spieler abgelaufen ist. Das finale Kapitel Blood Drive ist das wahre Sequel und man wird einen Ort betreten, der noch tödlicher ist als die Heavenly Host Elementary School.

Man wird neben den bekannten auch neue Charaktere in den Episoden steuern können. Das Gameplay wurde verändert, der Titel spielt sich komplett wie ein Point-and-Click-Spiel und man sieht alles aus der First-Person. Es wird viel mehr Dialoge und Zwischenszenen geben, die euch in die gespenstische Atmosphäre eintauchen lassen. Zudem wird man jederzeit und überall speichern können.

Ihr kennt Corpse Party noch nicht und seid der Meinung, dass man mit dieser Grafik auf der PSP keinen Horror erzeugen kann? Dann habt ihr noch Zeit, euch das Spiel aus dem PSN-Store zu laden und das Gegenteil zu erleben. Die US-Version wird ab morgen bis zum 6. November nur 9,99 USD kosten. Vergesst nicht eure Kopfhörer beim Spielen und schaltet das Licht aus…wenn ihr euch traut.

Und um die Vorfreude noch zu steigern, gibt es den Debut-Trailer zu Corpse Party: Book of Shadows:

via playstationblog, siliconera