Das Warten auf Fantasy Life hat bald ein Ende

Wie lange wartet ihr schon auf Fantasy Life für den 3DS? Eine ganze Weile auf jeden Fall. Die letzten Neuigkeiten zum Spiel gab es bei der Level-5 World im...

Wie lange wartet ihr schon auf Fantasy Life für den 3DS? Eine ganze Weile auf jeden Fall. Die letzten Neuigkeiten zum Spiel gab es bei der Level-5 World im Oktober 2011 in Form eines neuen Trailers. Die Ankündigung des Spiels liegt noch ein Jahr länger zurück. Bald soll das Warten aber ein Ende haben. Die Famitsu berichtet, dass in der nächsten Ausgabe ein Termin angekündigt werden soll.

Fantasy Life spielt in einer Welt namens Fantazeal. Level-5 sagte in der ersten Ankündigung, dass der Fokus im Spiel nicht auf Kämpfen liegt, sondern auf dem Leben, wie man es möchte. Anfangs erstellt man seinen eigenen Charakter, kann allerhand Äußerlichkeiten festlegen und letztlich auch das “Life” – eine Art Job, von dem es die besagten 20 gibt. Die Wahl dieses in-Game Jobs ist ausschlaggebend für den Spielverlauf. In der Folge gibt es sogenannte “Life Quests”, Aufgaben, die man täglich erledigen muss.

Hier kommt auch Nobuo Uematsu ins Spiel: er erstellte 20 Stücke, die am Ende der jeweiligen Lebens abgespielt werden. Außerdem steuert er das Maintheme bei. Der Charakter hat unterschiedliche Eigenschaften, die steigen und fallen. Eine davon ist z. B. “Hapiness”. Höhere “Hapiness” hat zur Folge, dass man sich mit Menschen unterhalten kann, die vorher nicht mit einem geredet haben. Doch Uematsu bleibt nicht der einzige prominente Name. Yoshitaka Amano erstellt das Logo zum Spiel.

via andriasang