The 25th Ward: The Sivler Case erscheint im Westen

Nachdem NIS America die DLCs zu The Silver Case veröffentlicht hat, die als Bindeglied zum Sequel dienen, kündigte man nun auch die Lokalisierung...

Nachdem NIS America die DLCs zu The Silver Case veröffentlicht hat, die als Bindeglied zum Sequel dienen, kündigte man nun auch die Lokalisierung von The 25th Ward: The Silver Case an. Das HD-Remake erscheint für PlayStation 4 im kommenden Jahr und bietet überarbeitete HD-Assets und zusätzlich auch neue Inhalte.

Mittlerweile sind 5 Jahre seit den Ereignissen von The Silver Case aus dem Jahre 1999 vergangen. In einem Zimmer des „Bayside Tower Land“ Apartmentkomplexes wird eine tote Frau aufgefunden, die unter mysteriösen Umständen ermordet wurde. Dieser Fall löst eine Reihe von weiteren und scheinbar zufälligen Ereignissen aus, in denen die unterschiedlichen Protagonisten, einschließlich The Silver Case Tokio Morishima, involviert sind. Aus allen Blickwinkeln betrachtet enthüllt sich ein wahrhaft schockierendes Muster.

Das Original wurde einst im Episodeformat für Smartphones veröffentlicht. In The 25th Ward kehrt das „Film Window“-System zurück.  Mit den neuen Steuerungsoptionen, Visuals und Sounds kann das Spiel aus einem neuen Blickwinkel erlebt werden.

Den japanischen Teaser-Trailer seht ihr nachfolgend: