One Piece: Unlimited World Red erscheint auch im Westen

Die letzte Woche in Japan angekündigte "Deluxe Edition" von One Piece: Unlimited World Red für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheint auch...

Die letzte Woche in Japan angekündigte „Deluxe Edition“ von One Piece: Unlimited World Red für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheint auch im Westen. Bandai Namco kündigte an, dass die neue Umsetzung hierzulande am 25. August erscheinen wird, dann für PlayStation 4 und zusätzlich für PCs. Besitzer einer Nintendo Switch müssen sich bis September gedulden. Allerdings kommen sie in den Genuss einer Handelsversion. Für PS4 und PCs erscheint das Spiel nur digital.

Es handelt sich um eine verbesserte und überarbeitete Version des Originals, das einst für PS3, 3DS, PS Vita und Wii U erschienen ist. Die neue Version soll „viele neue Funktionen inhaltlicher und technischer Art“ bieten. Versprochen werden zunächst bis zu 4K für PC und PS4 Pro sowie Full HD auf PS4 und Nintendo Switch. Außerdem bietet das Spiel 60fps auf allen drei Plattformen.

Neu ist, dass alle Spielmodi auf PS4, PCs und Nintendo Switch im 2-Spieler-Koop verfügbar sind.

Entdecke das ursprüngliche Abenteuer von Luffy und seiner Piraten-Crew erneut, die auf einen mysteriösen Waschbär namens Pato treffen und sich mit ihm anfreunden. Dieser besitzt die schattenhafte Macht, alles was auf ein Blatt gezeichnet wird, erschaffen zu können. Um seinem neuen Freund zu helfen, führt Pato die Crew zur Vergessenen Insel, wo sie von einem bösen Piraten namens Der Rote Graf entführt werden. Luffy muss kämpfen, um seine Crew aus den Händen des Feindes zu befreien, und um herauszufinden, was die eigentlichen bösartigen Pläne des Roten Grafen sind.

Die mehr als 40 DLC des Originals sind ebenfalls bereits enthalten. Der erste Trailer: